Tempelbrüder


Tempelbrüder

Tempelbrüder, s. Tempelherren.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tempelherren — (Templer, Tempelbrüder, Milites templi, Templarii), geistlicher Ritterorden, entstand zur Zeit der Kreuzzüge in Palästina. 1119 traten die französischen Ritter Hugo von Paens, Gottfried von St. Omer, Rollant, Gottfried Bisot, Paien von Montdidier …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tempelherren — Tempelherren, Tempelbrüder, Templer, in den Kreuzzügen entstandener geistl. Ritterorden, gestiftet 1118 von franz. Rittern zum Schutz der Pilger nach Palästina, 1127 von Honorius II. bestätigt (Verpflichtung der Ritter zu mönchischer Aszese, zum …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Templeise — Tem|plei|se auch: Temp|lei|se 〈m. 17〉 Gralsritter der Parzivalsage [<mhd. tempelære <afrz. tempeleise, templeise <mlat. templarii „Templer, Tempelherren, Tempelbrüder“; von Wolfram von Eschenbach auf die Ritter des Grals in der… …   Universal-Lexikon

  • Tempelherr — Eine ganze Reihe von Redensarten spielt auf die sagenhafte Überlieferung von den Tempelherren an, die vor allem im Rheinland als frevlerische und gottlose Menschen im Andenken der Bevölkerung fortleben. In Lothringen sagt man z.B.: ›Er racht ewei …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Templeise — Tem|plei|se auch: Temp|lei|se 〈m.; Gen.: n, Pl.: n〉 Gralsritter aus der Parzivalsage [Etym.: <mhd. tempelære <afrz. tempeleise, templeise <mlat. templarii »Templer, Tempelherren, Tempelbrüder«; von W. von Eschenbach auf die Ritter des… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Huren — 1. Huere, Lüge und Stehle sind Geschwisterte. (Luzern.) 2. Huren und Saufen fressen s Geld mit Haufen. 3. Wer huren, spielen, sauffen thut, mag bald verlieren grosses gut. Lat.: Diues eram dudum, me fecerunt tria nudum, alea, uina, Venus: tribus… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon